„Hyper GT“ von McLaren

McLaren hat kürzlich eine Design Skizze des zukünftigen „Hyper-GT“ veröffentlicht. Das Modell mit dem derzeitigen Codenamen BP23 soll der leistungsfähigste und aerodynamischste McLaren mit Straßenzulassung werden.

Die Entwicklung des BP23 läuft bei McLaren Special Operations, eine spezielle Abteilung bei McLaren, die sich auch für das Design und die Konstruktion der McLaren Ultimate Series verantwortlich zeichnet. Das Kürzel BP23 im Codenamen bezieht sich auf die maßgeschneiderte Produktion zweite „Bespoke production“ bei MSO mit drei Passagiersitzen.

Die Produktion wird auf 106 Exemplare limitiert. Die gleiche Anzahl, in der damals auch der McLaren F1 gebaut wurde. Die zukünftigen Besitzer der BP23 Modelle arbeiten mit MSO zusammen und wählen Farben, Materialien und weitere personalisierte Details aus, um die Fahrzeuge auf ganz persönlich abzustimmen.

Die ersten BP23 Fahrzeuge werden voraussichtlich 2019 ausgeliefert.