90 Jahre. 1000 Miglia

Die Ausstellung „90 Jahre. 1000 Miglia“ findet vom 5. Mai 2017 bis zum 7. Januar 2018 im Museo Mille Miglia zum 90 Jubiläum des legendären Rennens statt. Die Ausstellung wird von Automotive Masterpieces und dem Museo Miglia Miglia unter der Schirmherrschaft des Automobilclubs Brescia veranstaltet.

„90 Jahre. 1000 Miglia“die beispiellose erste Ausstellung der Autos, die an der Mille Miglia teilgenommen haben und die noch heute das Rennen fahren. Die Besucher werden in der Zeit zurückgeschickt, um historische Automobile zu betrachten. Darunter einige ausgewählte Stücke, Juwelen der Mechanikerkunst. In dieser realen, interaktiven Inszenierung werden die Autos auf der Ausstellungsfläche von Touchscreen-Totems, Webseiten, Fotos, Videos, Pressestimmen und vielem mehr flankiert.

Darüber hinaus werden die 30 Autos in chronologischer Reihenfolge gezeigt, so dass die Besucher mehr über die Geschichte und die Eigenschaften jedes Automobils erfahren können.

Einige der Autos der Ausstellung werden das Museum verlassen, um das legendäre Rennen zu fahren und dann wieder in das Museum zurückzukehren, sobald ihre Aufgabe beendet ist. Während der Ausstellung werden dann andere Autos ihren Platz einnehmen und sie somit aktualisieren, so dass die Besucher sich immer auf ständige Veränderungen auf der spannenden Ausstellungsfläche freuen können.

Die Ausstellung wurde durch die Partner Chopard und Zagato, den Hauptsponsor OMR Automotive und die Sponsoren AGI, Ambrosi, Camozzi Group, Finarte, Ivar, Streparava und Zürich, ermöglicht.

Die Ausstellung ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Infos unter: www.automotivemasterpieces.com