Zwischen Funktion & Design

„Ein funktionierendes Stück Kunst“ nennen Paul Brauchart und Philipp Rabl ihre Motorräder. Minimalistisches Design, viel Handarbeit und jede Menge neuer Ideen vereinen die beiden Österreicher in ihrem Label Vagabund Handcrafted Motorcycles. Der Anspruch: den besten Kompromiss zwischen Nutzung und Design zu finden. Jüngster Spross – nach der 1972 Honda CB450 K5 aus der Grazer Werkstatt ist die 1992 BMW R100R. Ob Rahmen, Tank, Auspuff, Gabel oder Spiegel – überall legten die Künstler Hand an und verpassten der BMW ihr eigenes Design.