Moskau Classic Grand Prix: Oldtimer im Osten

Wolgas, Schigulis und Moskwitschs sind eher seltene Teilnehmer an Oldtimer-Rennen. Mit der Einführung des Classic Grand Prix im Jahr 2013 (in St. Petersburg) hat sich das geändert. Damals wurde der Event zum 100. Jahrestag der Rundstreckenrennen in Russland aus der Taufe gehoben und seitdem erfreut er sich steigender Beliebtheit.

Waren 2013 gerade mal vier Teams am Start, so sind es vier Jahre später 200 Teilnehmer aus acht Ländern, die an der Metropolitan Rennstrecke in der russischen Hauptstadt im Wettbewerb waren. Der MCGP Classic ist noch immer das einzig offizielle Rundstreckenrennen in Russland seiner Art.