Avionics V1 – das etwas andere E-Bike

Was passiert, wenn man einen Chopper mit einem E-Bike kreuzt? Jaromir Dziewic und Bartek Bialas haben es ausprobiert. Als Ergebnis präsentieren die beiden Krakauer das Avionics V1. Es sieht aus wie ein Naked Bike, wird aber mit einem Elektromotor betrieben. Mit einer Leistung von 5.000 Watt im Free Modus schafft das coole Gefährt eine Höchstgeschwindigkeit von 58 km/h.

Wer ohne Zulassung und langsamer fahren möchte, kann den Motor im Straßenmodus auf bis zu 250 Watt drosseln. Dann schafft das Avionics V1 auch die versprochene Reichweite. Im starken Free Modus wird die Reichweite leider dementsprechend auf einen Mini-Radius schrumpfen.

Vom Design her ist das Avionics V1 ein echtes Schmuckstück: Ganz puristisch, im Naked-Look eines urtümlichen Motorrades, lackierten die polnischen Tüftler das Bike in Mattschwarz. Griffe, Sattel und Motorverkleidung bestehen aus Holz.

Über den Preis des Gefährts werden keine Angaben gemacht, im September sollen die ersten Exemplare auf den Markt gehen, für den Vertrieb ist die Crowdfunding-Plattform Indiegogo zuständig. Wer jetzt ordert, soll einen Rabatt von 40% erhalten.