Auferstehung

Schon im Vorfeld des Genfer Automobilsalons (3.-13. März) verkündet Renault die Wiederkehr einer Legende: die Alpine. Das Showcar Alpine Vision soll zu 80 Prozent dem entsprechen, was später in Serie produziert wird. Die klassischen Formen des A110 aus dem Jahr 1962 wurden in die Gegenwart transferiert. Die Ausmaße der neuen Alpine sollen ungefähr dem Audi TT entsprechen. Angetrieben wird der Sportler von einem Vierzylindermotor mit Turboauflader. Zu sehen wird es den Alpine Vision nach heutigem Stand weder in Genf noch auf dem Pariser Autosalon.