Pashley-Morgan Fahrräder

Zwei, die sich ergänzen: Morgan, der am längsten etablierte britische Automobilhersteller und Pashley, gegründet 1926, der am längsten etablierte britische Fahrradhersteller, bringen eine Fahrrad-Edition auf den Markt. Die Reihe wird mit zwei Fahrrädern beginnen, Pashley-Morgan „3“ und Pashley-Morgan „8“.

Mit jahrhundertelangem Erbe, Handwerkskunst und Leidenschaft für ihr Produkt sind Pashley und Morgan zwei „gleichgesinnte“ Marken, die nur auf die perfekte Gelegenheit zur Zusammenarbeit gewartet haben. Die Pashley-Morgan-Reihe wird im Sommer 2018 auf den Markt kommen und zwei neue Fahrräder enthalten, die beide in Pashleys Fabrik in Stratford-upon-Avon hergestellt werden. Die Fahrräder haben einen stilvollen, handgefertigten Rahmen mit einem neuen, gebogenen Oberrohrdesign. Es ist mit Reynolds 631-Rohren filetiert und enthält ein speziell geformtes Oberrohr, eine am Rahmen montierte Laufbahnplatte, markante S-Bend-Streben und einzigartige Schienenenden mit geätzten Edelstahlflächen.

Pashley-Morgan „3“
Das Pashley-Morgan „3“ ist mit British Racing Green und einer Lackierung versehen, die von Morgans Rennsport-Erbe inspiriert wurde. Es verfügt auch über handgenähte Honey Ledergriffe und Morgan Endkappen aus Aluminium, einen Brooks B17 Sattel mit kurzen Schutzblechen aus Walnusskaschierung und Holzfurnier sowie einen passenden Kettenschutz, beide in der Morgan Holzwerkstatt handgefertigt. Das Pashley-Morgan 3 verfügt über eine Sturmey Archer 3-Gang-Nabe und eine Sturmey Archer-Dynamo-Vorderradnabe, die mit einer klassischen gewölbten Frontlampe gepaart ist. Der Verkaufspreis liegt bei ca. 1.799.- € (UVP).

Pashley-Morgan „8“
Das Pashley Morgan „8“ ist in hellem Perlgrau gehalten und verfügt über eine subtile Lackierung, die von Morgans Rennsport-Erbe inspiriert wurde. Handgenähte schwarze Ledergriffe werden durch Morgan Aluminium-Endkappen (basierend auf einer Armaturenbrettsteuerung) ergänzt. Passende Schutzbleche und Kettenschutz werden in der Morgan’s Malvern Link Fabrik mit schwarzer Asche in Handarbeit hergestellt. Das Pashley-Morgan „8“ verfügt über eine 8-Gang Shimano Nexus-Nabe und eine Shimano Nexus Dynamo-Vorderradnabe mit einem klassischen gewölbten Scheinwerfer sowie einen Brooks Black Cambium C15 vulkanisierten Gummisattel mit organischer Baumwolloberfläche. Der Verkaufspreis liegt bei ca. 1.899.- € (UVP).