Classic-Gala Schwetzingen 2018

Die 14. Auflage des traditionsreichen deutschen Concours d’Elegance bot den mehr als 22.000 Besuchern aus Deutschland und dem benachbarten Ausland viele einzigartige Automobile.

Bei angenehmem Spätsommer-Wetter zeigte das Klassik-Automobilereignis mehr als 160 Klassiker der Baujahre zwischen 1890 und etwa 1990 aus 6 Nationen, die der 24-köpfigen Expertenjury die Wertung nach den FIVA-Kriterien schwer machten.

Der 1930 gebaute ALFA 6C1750 Zagato des Luxemburgers Albert Wetz errang schließlich die begehrte Auszeichnung „Best of Show“ knapp vor dem einzigartigen Mercedes SS 710 mit Corsica-Karosserie und einem Talbot T150 Cabriolet Chapron von 1938. Zu den bemerkenswerten und bestens gepflegten Ausstellungsstücken zählten auch insgesamt 25 Rolls Royce der Baujahre zwischen 1913 und 1990. Der silberblaue Rolls Royce 20/25 des britischen Renn- und Rekordfahrers Sir Donald Campbell wurde dabei ebenso mit Applaus bedacht, wie der ebenfalls von den britischen Spezialisten Vintage & Prestige präsentierte Silver Ghost von 1913 mit einzigartigem Double-Coupé-Aufbau oder ein Bentley R-Type mit Schweizer Graber Karosserie.

Die enorme Vielfalt seltener Automobile wurde ergänzt von Museen, Clubs und Sammlern. Zu den Höhepunkten gehörte die Parade der Kleinwagen und Rolls Royce-Limousinen sowie auch der US-Classic Car Concours, der einen spannenden Überblick über den American Way of Driving mit Buick, Cadillac, Plymouth, Lincoln, Ford Mustang und den wichtigsten US-Autos nach 1950 bot, garniert mit Elvis-Presley Shows und Burger.

Mehr als 90 Trophäen und Preise wurden an die verschiedenen Sieger in den Klassen nach dem Reglement der FIVA ausgegeben. Interessant die Wahl des Publikumspreises durch die Nutzer des Internet-Auktionsportals Catawiki: mit der Kür eines BMW Roadsters mit Ihle-Karosserie von 1931 vor einer Borgward Isabella Coupé und einem Buick der 50er Jahre zeigte die Internet-Gemeinde eine überraschend hohe Kompetenz.

Die 15. ASC-Classic-Gala Schwetzingen wird vom 30. August bis 1. September 2019 ganz im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums der britischen Marke Bentley stehen. Gleichzeitig wird auch das Centennario der exklusiven italienischen Karosseriefirma Zagato mit weltweit ausgesuchten Exponaten gewürdigt. Weitere Sonderthemen werden Corvair und die Mercedes Heckflosse sein.