Ford GT40 Heritage Edition

Die neue Ford GT Heritage Edition aus dem Jahr 2019 ehrt den legendären Ford G40, der von Gulf Oil gesponsert wird, mit dem berühmtesten Farbschema des Motorsports und einer Reihe zusätzlicher exklusiver Details.

„Viele betrachten die Gulf Oil-Lackierung als die berühmteste im Motorsport“, sagte Joe Hinrichs, Ford President, Global Operations. „Der GT40 von 1968 wurde schnell zu einer globalen Sensation, nachdem er seine europäischen Konkurrenten viermal in Folge auf der Strecke geschlagen hatte. Zu Ehren des 50. Jahrestages seines Sieges zahlen wir dem Original mit einer neuen limitierten Auflage eine neue Ehre. “

Der 1968er GT, unter Rennfahrern als Chassis Nr. 1075 bekannt, war eines der wenigen Einzelautos, die bei den 24 Stunden von Le Mans wiederholte Siege erringen konnten.

Ein optionales Paket bietet zum ersten Mal Kohlefaser-Akzente für den Ford GT Heritage Edition. Für 2019 enthält das Paket die Grafiken Nr. 9 auf der Motorhaube und an den Türen sowie ein Geisterbild auf den Türverkleidungen. Für 2020 wird mit Nr. 6 das gleiche Auto geehrt, das 1969 mit einer anderen Zahl Le Mans gewann.

Die Heritage Edition verfügt über freiliegende Kohlefaser-A-Säulen und Sport-einzigartige 20-Zoll-einteilige geschmiedete Aluminiumräder in hochglänzendem dunklem Edelstahl mit schwarzen Radmuttern. Orange Bremssättel und silberne Rückspiegelkappen runden das Erscheinungsbild ab.

Ebony Alcantara umhüllt Sitze, Instrumententafel, Säulen, Dachhimmel und Lenkrad. Kontrastierende blaue und orangefarbene Nähte akzentuieren die Sitze und das Lenkrad, mit einer neuen Sitzprägung, die vom originalen Le-Mans-Siegerauto von 1968 inspiriert wurde, sowie klaren und polierten eloxierten Paddel-Schalthebeln.

Hochglänzende, dunkle Edelstahlapplikationen akzentuieren die Instrumententafel, Türrahmen und X-Brace runden das Interieur ab.

Die Ford GT Heritage Edition verfügt über ein einzigartiges serialisiertes Typenschild sowie freiliegende matte Carbonfaser-Einstiegsleisten, Air-Register-Pods und eine Mittelkonsole.

„Wir freuen uns, mit Ford zusammenarbeiten zu können, um die Gulf-Themen Heritage Edition Ford GT Wirklichkeit werden zu lassen. Der Ford Marque hat eine wichtige Rolle dabei gespielt, Gulfs Platz in der Automobil- und Motorsport-Legende zu schaffen, und das gilt auch umgekehrt „, freut sich MD von Gulf Oil Lubricants India Ltd., Ravi Chawla. „Jeder Golf-Gesamtsieg in Le Mans wurde Ford-angetrieben und natürlich Gulf Ford GT40 nahm die beiden letzten Siege von Ford vier Siege in Le Mans von 1966-1969. Was könnte passender sein, als beide Marken zusammenkommen, um dieses fantastische Auto zu produzieren – der moderne geistige Nachfolger des erstaunlichen Gulf-Ford GT40, der Le Mans und Weltmeisterschaftsehren nahm.