Mustang P-51 Uhr

Die dänische Uhren Manufaktur REC ist auf ganz besondere Uhren spezialisiert. Jede mit ihrer ganz eigenen Geschichte. Wir haben in einer früheren Ausgabe des Motorworld Bulletins bereits die Porsche 911 Uhr von REC vorgestellt. Hier möchten wir nun die REC P-51 Uhr vorstellen. Ford suchte lange nach einem passenden Namen für ihr erstes Pony-Concept-Car. Designer Najjar Ferzely nannte die Konzept Studie „Mustang“, zurückgeführt auf die Ähnlichkeit zu dem amerikanischen Kampfflugzeug P51-Mustang.

Das Kernstück der P-51 Uhr ist das Ziffernblatt, dass aus einem Karosserieteil eines Ford Mustangs aus den 60er Jahren hergestellt wird. Jedes einzelne Ziffernblatt enthält zusätzlich noch ein Typenschild mit der Fahrgestellnummer des Ford Mustangs, aus dem die Uhr entstammt. Dazu auch das Baujahr des Fahrzeugs. Es geht sogar noch weiter, denn jeder Besitzer einer solchen Uhr erhält über einen QR Code noch die gesamte Historie des Fahrzeugs, auf dem seine Uhr basiert.

Auch die Ziffernblätter sind deutlich an den 60er Jahre Ford Mustang angelehnt. Die runden Instrumente des Armaturenbretts finden sich in der Uhr wieder. Der untere Bereich der Hauptanzeige, die einem Mustang Tacho bis ins Detail ähnelt, zeigt das Datum an. Eine kleine Zusatzanzeige ist an die Kraftstoff-Anzeige angelehnt und zeigt den aktuellen Ladezustand des Automatikwerks an.

Jedes einzelne Zifferblatt ist einzigartig, denn das verwendete Blech ist gebürstet und enthält eventuelle Rostspuren oder leichte Kratzer. Natürlich kann sich das Ziffernblatt noch im Laufe der Jahre entsprechend verändern.

Das 10,8mm hohe Gehäuse mit einem Aufmaß von 44mm x 44mm wirkt sehr mächtig. Eine schöne große, dennoch komfortable Uhr. Die Seiten des Gehäuses erinnern an das Heck des Ford Mustangs mit den drei Rückleuchten. Im Inneren des Gehäuses wirkt ein Miyota 9130 Automatik Uhrwerk mit einer Laufzeit von 48 Stunden. Gleichzeitig kann die Uhr auch mechanisch über die Krone aufgezogen werden, obwohl diese etwas unhandlich ist, da ihre Oberfläche keinen guten Halt bietet.

Die REC P-51 ist eine Uhr für jeden Mustang Liebhaber. Mittlerweile gibt es sogar Besitzer von Mustang Fahrzeugen, die sich genau von ihrem Modell eine Uhr in der REC Manufaktur anfertigen lassen. Darunter auch der Rennfahrer und Driftstar Vaughn Gittin Jr. Mit seinem Ford Mustang in der Formel-D Serie.