Ferrari F8 Tributo

Der F8 Tributo ist der neue Sportwagen mit Mittel-Heckmotor, das die höchsten Ansprüche der klassischen Zweisitzer-Berlinetta des Prancing Horse erfüllt. Ein Auto mit einzigartigen Eigenschaften und, wie der Name schon sagt, eine Hommage an den stärksten V8 der Ferrari-Geschichte.

Der F8 Tributo setzt Maßstäbe bei Leistung, Fahrspaß und einfacher Handhabung. Dadurch wird die unglaubliche Leistung des besten Achtzylinders der Welt mit beispiellosem Handling und überlegenem Fahrkomfort für alle Fahrer zugänglich.

Mit seinen gewaltigen 720 cv und einer rekordverdächtigen Leistung von 185 c /l ist er der stärkste V8, der jemals in einem non-special-series-Ferrari eingebaut wurde. Er erreicht neue Spitzen nicht nur für Turbos, sondern auch für Motoren.

Der Turbolader V8 wurde bereits in anderen Modellen der Baureihe mit verschiedenen Leistungsstufen eingesetzt und gewann in den Jahren 2016, 2017 und 2018 drei Jahre in Folge die Auszeichnung „Best Engine“ bei den International Engine of the Year Awards. 2018 wurde er als der beste Motor der letzten zwei Jahrzehnte ausgezeichnet.

Der F8 Tributo liefert seine 720 cv ohne den geringsten Anflug eines Turbolochs und erzeugt einen evokativen Soundtrack. Dank der Integration modernster Aerodynamik-Lösungen, die sich auf die Erfahrung von Ferrari zurückführen lassen, wird die sofortige Kraft durch ein außergewöhnliches Handling erreicht.

Der vom Ferrari Styling Center entworfene F8 Tributo schlägt im Wesentlichen eine Brücke zu einer neuen Designsprache, die Ferraris wichtige Eigenschaften wie hohe Leistung und extreme aerodynamische Effizienz besonders hervorhebt. Tatsächlich ist der F8 Tributo der aerodynamisch effizienteste Serien-Heckliner, der je entwickelt wurde.

Der F8 Tributo ersetzt den 488 GTB und ist das leistungsstärkste Modell mit der größten Einbindung des Fahrers. Es gibt erhebliche Verbesserungen auf breiter Front, die eine noch bessere Kontrolle des Limits bei gleichzeitig größerem Komfort an Bord ermöglichen.

Der F8 Tributo hat um 50 cv mehr als der 488 GTB, ist 40 kg leichter und profitiert von einer 10% igen Verbesserung der aerodynamischen Effizienz sowie der neuesten Version des Side Slip Angle Control, jetzt 6,1.