Disintegrating 2

Erinnern sie sich an das Kunstprojekt, bei dem Fahrzeuge zu explodieren zu scheinen? Bereits 2013 begeisterte Fabian Oefner mit seiner Bilderserie „Disintegrating“ Kunstliebhaber und Oldtimer Enthusiasten. Aktuell präsentiert er nun seine neue Reihe „Disintegrated 2“. Die Bilderserie hält den Moment fest, in dem alle Einzelteile des Fahrzeugs durch die Geschwindigkeit gelöst auseinander fließen. Oefners erste Werke werden derzeit in Dubai in der Galerie M.A.D.ausgestellt.
Die neuesten Werke werden folgen und sind ebenfalls in dieser Galerie zu sehen. Das einzelne Foto des Schweizer Künstlers stellt zwar ganz detailliert einen einzigen Augenblick dar, doch die Erschaffung eines solchen Bildes dauert unzählige Stunden. Jedes einzelne Teil des Fahrzeugs wird an einem feinen Draht fotografiert und anschließend freigestellt. Ein Foto besteht im Einzelnen aus mehreren tausend Einzelbildern die am Computer zusammengesetzt werden. Am Ende entsteht ein Bild, in dem die Teile schwerelos im Raum fliegen, lediglich durch die Dynamik des Fahrzeugs geprägt. Jedes Bild wird zuvor Fabian Oefner in Bleistift auf einen Skizzenblock gezeichnet.

In der „Disintegrating 2“ Serie verarbeitete Oefner einen Bugatti T57 SC, Ford GT, Porsche 917 und einen Audi Union Rennwagen. Jede Momentaufnahme eröffnet neue Einblicke und Momente.