Beaulieu Simply Bikes

Der New Forest Wald dröhnte am 10. Juli, denn rund 660 Motorräder machten sich auf den Weg zum Motorradtreff Simply Bikes in Beaulieu. Zum zweite Mal sammelten sich Zweiräder neben Trikes, BMW R1200RT neben Honda Goldwing, Kawasaki Ninja ZX-6R neben Triumph Tiger oder eine Sky Team V-Raptor 250 neben einer Ducati. Sportliche Hochleistungsbikes machten den größten Teil des Treffens aus. Doch auch die Fans historischer Motorräder kamen auf ihre Kosten, auch wenn manche dieser Maschinen neben den Superboliden eher zart und zerbrechlich aussahen. Unter den ausgestellten Zweirädern waren echte Schätze, wie die James von 1947, eine sehr original erhaltene Benelli 750 Sei aus den 70er Jahren, die BSA Bantham Major, Matchless, Vincent HRD oder die Honda 250N „Super Dream“. Der Einlauf der Trikes sorgte für besonderes Aufsehen, denn gab es echte Raritäten. Zwischen den Harley-Davidson und Star angetriebenen Trikes, fuhren auch Modelle mit Reliant und Volkswagen Antrieb. Eine besonderer Hingucker war allerdings das Trike, das mit einem Jaguar V12 Motor ausgestattet ist.
Die Besucher konnten aus den ausgestellten Motorrädern ihren ganz persönlichen Liebling wählen. Dieser Preis ging an die Triumph Rocket III von Steve Jackson. Er ist seit sechs Jahren im Besitz dieser Maschine.
Simply Bikes war eines der Events aus der Beaulieu Serie Simply Rallies. Diese Jahr folgen noch Simply Japanese am 31. Juli, bei dem sich etliche japanische Fahrzeuge treffen, Simply Land Rover am 7. August und Simply Smart am 13. November. Alle Veranstaltung sind unter www.beaulieu.co.uk/events zu sehen.