Who designed What – Porsche Tapiro

Das keilförmige Design des Porsche Tapiro Prototypen wirkt nicht nur schnell, sondern kann sich durchaus im echten Wettbewerb behaupten. Die von Designer Giorgetto Giugiaro entworfene Porsche Studie basiert auf einem Porsche 916, angetrieben von einem 2,4 Liter Mittelmotor mit ca. 223 PS bei 7200 U/min. Herausragend ist nicht nur seine Leistung, sondern auch die Flügeltüren über Fahrgastzelle und dem Motorraum. Der Tapiro war der Star auf dem Turiner Automobilsalon 1970. Zwei Jahre später wurde das Fahrzeug an einen spanischen Geschäftsmann. In den 90er Jahren wurde das Fahrzeug dann während wirtschaftlichen Unruhen in Spanien angezündet und brannte vollständig aus. Italdesign kaufte die Überreste Ende der 90er Jahre zurück und baute den Porsche Tapira wieder vollständig auf, um ihn dann im Giugiaro Museum auszustellen.