Montre Une Uhr – Einzigartiges Gestein

Auf 3482 Metern Höhe liegt Europas höchstgelegene Karsthöhle auf dem Jungfraujoch in der Schweiz. Hier fanden die beiden Schweizer Industriedesigner Frédéric Bürgi und Marc Frehner das Material, das ihnen für ihre Special Edition Montre UNE vorschwebte: Eine Mischung aus Schiefer und Kristall.
Die ultradünne Gesteinsschicht vom Jungfraujoch Top of Europe ziert nun als Ziffernblatt 150 Uhren. Jede Uhr ist einzigartig, weil jedes Ziffernblatt durch die natürlichen Gesteinseigenschaften unterschiedlich gezeichnet ist.
Das Uhrgehäuse ist aus Edelstahl. Jede Uhr wird zum Stein passend mit Armband und Zifferblatt von Hand konfektioniert. Informationen über die Herkunft und Material des Gesteins sind auf der Rückseite der Uhr eingraviert. Das Herz des Zeitanzeigers ist ein Schweizer Quarzwerk.
Die Cuts (Schnitte fürs Ziffernblatt) sind durchnummeriert und aufgrund der Tatsache, dass mit Rücksicht auf die Natur ausschließlich bereits abgebrochenes Gestein verwendet wird, begrenzt in ihrer Zahl.
Schon bald sollen zur Edition vom Jungfraujoch „Karsthöhle“ (www.montres-une.com) weitere einzigartige Uhren kommen. Zum Beispiel mit Boulder Opal aus Queensland / Australien, Dolomit Gestein von Niagara Falls / Kanada und anderen faszinierenden Gesteinen von den aufregenden Orten rund um den Globus.