Auto oder Motorrad?

Bisher waren die Morgan Three Wheeler für Motorbegeisterte die erste Option für Freizeitspaß mit einem Trike. Jetzt mischt der amerikanische Hersteller Vanderhall mit und präsentiert drei Jahre nach dem ersten Prototypen ein Spaßgefährt, das – wie Marketing-Direktor Daniel Boyer betont – kein Auto ist sondern ein Motorrad, für das man keinen Motorradführerschein braucht. Grund dafür ist die Windschutzscheibe, der Überrollbügel und die Sicherheitsgurte. (Jedenfalls in Kalifornien).
Natürlich ist der Vanderhall Laguna ein Leichtgewicht mit nur 703 Kilo. Deshalb fühlt sich der 1.4 Liter Turbo 4-Zylindermotor von Opel mit seinen 200 PS an wie eine Raketenmaschine. Gebaut wird der kleine Motorrad-Wagen ab 2016. Jedes Modell mit nur 25 Exemplaren. Der Preis hat’s in sich: 77.000 US-Dollar.