50 Jahre Shelby Super Snake

Es ist genau 50 Jahre her, dass Caroll Shelby und sein Team bei Shelby American den ersten Super Snake als Testfahrzeug für Goodyear baute. Das Fahrzeug basierte auf dem Ford Mustang GT500. Als Antriebs-Aggregat kam der Motor des GT40 zum Einsatz. Ein Kraftpaket, das allerdings in der Produktion so teuer war, das es nie in Serie ging.

Nun präsentiert Shelby zum 50. Geburtstag des Super Snake , – eine aktuelle Sonder-Edition auf der Basis des aktuellen Ford Mustang. Der moderne Super Snake wurde entsprechend getunt und bringt damit ganze 750 Pferdestärken auf die Straße. Die mit besonderen Emblemen und einer speziellen Lackierung ausgestatteten Super Snakes sind auf weltweit fünfhundert Fahrzeuge limitiert.

Der 5 Liter V8 Motor ist Turbo geladen und entstammt ursprünglich dem Ford Mustang GT. Die Radaufhängungen sind adaptiert und entsprechend modifiziert. An den Vorder- und Hinterrädern wirken Wilwood Bremsen. 20 Zoll Aluminium Felgen zieren beide Achsen.

Die kraftvollen 750PS bringen den Super Snake in 3,5 Sekunden von null auf 100 Kilometer/h. Der Super Snake trägt die Gene der 60er Jahre.