Haus mit Fahrzeug-Kollektion zum Verkauf

Normalerweise wird bei der Beschreibung einer Immobilie nicht mit der Garage angefangen, doch in diesem Falle muss es eine Ausnahme geben. Bei der Gooding & Co. Pebble Beach Auktion 2013 wurde der teuerste Mercedes-Benz der Welt verkauft, der 540K Spezial Roadster von 1936, der damals für 11.770.00 Dollar den Besitzer wechselte. Genau dieser Spezial Roadster steht zusammen mit einem Pagani Huarya, einem Ferrari 488, einem Bugatti Veyron Allard, Ariel und weiteren echten Raritäten eben der Garage, die zur Immobilie gehört. Da nimmt man dann wohl als Automobil-Fan die wohl teuerste Villa der USA in Bel Air/Los Angeles mit dem Preis von 250 Millionen Dollar schon genauer ins Visier. Allein die Fahrzeuge sind nämlich 30 Millionen Dollar wert.

Wie in Amerika üblich, wird die Villa nicht leer verkauft, sondern mit dem kompletten Inventar, zu dem auch der Inhalt Garage gehört. Auf dem Dach steht ein nicht funktionsfähiger Hubschrauber, der einst in der 80er Jahre Fernsehserie „Airwolf“ mitwirkte.

Unzählige Zimmer auf rund 11 580 Quadratmetern bieten jeglichen Luxus. Im Foyer steht eine 1 Millionen Dollar teure Skulptur eines Leica Fotoapparats, ein Kino mit 40 Sitzplätzen, 4 Bowling Bahnen, ein Spa und Sauna, 25 Meter Swimmingpool und zwei Weinkeller ergänzen die 12 Schlafzimmer mit 21 Badezimmern.

Das Kino ist im James Bond Design gehalten. Alle 40 Kinosessel können elektrisch verstellt werden. Ein 6 Meter breite Leinwand und 57 Lautsprecher mit weiteren 16 Subwoofern, sorgen für echtes Kinoerlebnis. Der 4K Projektor hat bereits 7000 Filme gespeichert.

Der fast neuen Meter breite Fernseher im oberen Wohnzimmer soll der größte Fernseher in einem Eigenheim sein. Open Air Kino Feeling erlebt man vor der Skyline von Los Angeles, wenn der 6 Meter breite Monitor am Ende des Pools aus dem Boden fährt.

Zwei Jahre lang sind auch sieben Angestellte im Preis dabei, darunter der Küchenchef, ein Chauffeur und eine Masseurin. Noch Wünsche offen? Makler und Unternehmer Bruce Makowsky wird diese sicherlich erfüllen.

FOTOS: ©Bruce Malkovsky / Youtube