Neues Bike von Vanguard

Die New Yorker Motorradschmiede von namens Vanguard präsentierte letzte Woche auf der New Yorker Motorcycle Show das neueste von Designer Edward Jacobs entworfene Bike. Es könnte fast aus dem Film Metropolis stammen, denn es wirkt auf den ersten Blick sehr technokratisch und stark reduziert. Die Auspuffrohre werden unter einer Verkleidung unter dem Motorrad versteckt, die hintere Felge ist massiv und läuft konisch nach Innen. Das Hinterrad scheint von der linken Seite aus gesehen völlig frei zu schweben. Der Antrieb läuft über eine Kardanwelle in der massiv wirkenden Einarmschwinge. Das Vanguard hat einen 100 PS starken S&S V2 Motor mit 1,7 Liter Hubraum. Rückspiegel werden durch eine Kamera ersetzt und auf das Tablet Display an der Lenker-Brücke übertragen. Das Tablet ersetzt zugleich auch alle Instrumente. Der Vanguard Roadster soll ab 2018 auf den Markt kommen.

FOTOS: ©Vanguard